Datum/Zeit
29/04/2019
08:30 - 16:15 Uhr

Kategorien


Die Johanniter in Völklingen sind seit mittlerweile über 20 Jahren im Saarland mit Ihren Diensten tätig. Im Saarland sind wir vor allem im Bereich Ausbildung tätig. Der Kreisverband Völklingen hat seinen Sitz in der Poststraße 33.

Kinder sind keine kleinen Erwachsene:

Dieser medizinische Grundsatz unterstreicht, wie wichtig es ist, sich mit der Erste Hilfe am Kind zu beschäftigen, ganz besonders wenn Nachwuchs in der Familie ansteht oder kürzlich dazugekommen ist. Aber auch Großeltern, Erzieher, Lehrer, Jugendleiter, Babysitter und andere Interessierte profitieren von diesem Kurs.

Ein speziell geschulter, versierter Johanniter-Trainer begleitet Sie bei einer „Lernreise“, bei der Sie nicht nur Wichtiges rund um die Erste Hilfe am Kind kennenlernen, sondern auch erfahren, wie Sie Unfällen von Kindern vorbeugen können, ganz nach dem Motto: „Gefahr erkannt – Gefahr gebannt“.

Einige Beispiele, was Sie auf dieser Lernreise kennenlernen werden:

  • Was immer richtig und wichtig ist: Vorgehen am Notfallort
  • Was tun Sie, wenn ein Kind keine Atmung hat (z.B. Herz-Lungen-Wiederbelebung beim Säugling und Kleinkind)
  • Was tun Sie, wenn ein Kind „Probleme in der Brust“ hat? (z. B. Probleme bei der Atmung durch Verschlucken von Gegenständen, Asthma, Pseudokrupp)
  • Was tun Sie, wenn sich ein Kind verletzt hat? (Von der kleinen Schürfwunde bis zur Kopfverletzung)
  • Sicherheit und Vorbeugung
  • und vieles mehr

Für Säuglinge/Kleinkinder bis 9 Jahre
Entgelt: 40,00 €

Zum Projekt

Veranstaltungsort

Johanniter Unfall Hilfe e. V.
Kreisverband Völklingen
Poststraße 33
66333 Völklingen

For privacy reasons Google Maps needs your permission to be loaded.
Akzeptieren

Kontakt

Johanniter Unfall Hilfe e. V.
Kreisverband Völklingen
Gabi Belles, Ausbildungsleitung
Poststraße 33
66333 Völklingen
Telefon: 06898 / 27733
Telefax: 06898 / 16554
E-Mail: gabi.belles@johanniter.de
Internet: www.juh-saarland.de