Datum/Zeit
10/10/2019
11:00 - 12:00 Uhr

Kategorien


Der Herz- und Lungensport hat ein gemeinsames Ziel: Die Steigerung der eigenen Leistungsfähigkeit, um Alltagsbelastungen besser zu bewältigen.

In den gemeinsamen Trainingseinheiten werden u. a. Ausdauer, Muskelaufbau und -kraft gefördert, Koordination und Bewegungsabläufe verbessert und Atem- und Entspannungstechniken vermittelt.

Herzsport eignet sich für Menschen mit kardiologischen Diagnosen wie:

  • Herzinfarkt
  • Bypass-Operationen
  • Ballon-Dilatation
  • implantiertem Defibrilator
  • Herzklappenersatz

Lungensport ist für Menschen geeignet mit:

  • COPD (chronisch obstruktiver Lungenerkrankung)
  • Asthma
  • Lungenemphysem
  • anderen chronischen Lungenkrankheiten
  • Zustand nach Operationen

Zur Teilnahme am Reha-Sportprogramm muss vor Aufnahme des Trainings eine vom Arzt ausgestellte Reha-Verordnung vorgelegt werden.

Das Training wird von einem Arzt der SHG-Kliniken betreut.

Zum Projekt

Veranstaltungsort

Hans-Netzer-Halle
Gatterstraße 15–17
66333 Völklingen

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Google Maps Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

Kontakt

TV Völklingen von 1878 e. V.
Ansprechpartner: Jürgen Ehlen
Gatterstraße 15-17
66333 Völklingen
Telefon: 06898 / 22667
Telefax: 06898 / 296752
E-Mail:  tvvoelklingen@t-online.de
Internet: www.tvvoelklingen.de