Datum/Zeit
04/12/2019
19:00 - 20:00 Uhr

Kategorien


Tai Chi Chuan ist eine alte chinesische Heilmethode, Meditationsform, Bewegungs- und Kampfkunst, in der langsame, sanfte und weiche Bewegungen in Verbindung mit einer ruhigen, entspannten Bauchatmung undinnerer Achtsamkeit ausgeübt werden.

Die Bewegungen des Tai Chi Chuan können, nachdem sie langsam gelernt wurden, in den Partnerübungen auch dynamisch und schnell angewendet werden. Im Wu Tai Chi Chuan nach Ma Jiangbao lernen wir, wie wir die innere Kraft Chi durch die Wirbelsäule und alle Gelenken locker und spiralförmig bewegen, so dass sich dieMeridiane (Energiebahnen) immer mehr öffnen können.

Mittels dieser Übungen kann sich ohne Anspannungen und Kraftaufwand Energie (Chi) entwickeln. Geist, Seele und Körper werden geschmeidig und leicht beweglich. Der ganze Mensch ist entspannt und gleichzeitig doch hellwach. Der Atem kann frei fließen und das Chi durchströmt gleichmäßig alle Organe und Meridiane(Energiebahnen) des Körpers.

Zum Projekt

Veranstaltungsort

DAO-Zentrum
Marktstraße 8
66333 Völklingen

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Google Maps Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

Kontakt

DAO-Zentrum
Jürgen Meyer
Marktstraße 8
66333 Völklingen
Telefon: 06898 / 933795
E-Mail: j.meyer@wu-taichi-saar.de
Internet: www.wu-taichi-saar.de