Gerne hängen Apotheker Oliver Blank und seine Ehefrau Miriam Landmann-Blank die Plakate von „Völklingen lebt gesund!“ ins Schaufenster. In ihrer Apotheke in der Moltkestraße liegen auch immer die Programmhefte des aktuellen Volkshochschulsemesters aus. „Die VHS Völklingen hat einen guten Namen“, betont Oliver Blank.
Weiterbildungsprofis aus dem Alten Rathaus liegt auch den Pharmazie-Fachleuten die Sensibilisierung der Menschen für Gesundheitsthemen am Herzen. Deshalb fördern die beiden das 2008 gestartete Großprojekt „Völklingen lebt gesund!“. Dank ihrer Spenden konnten viele Ideen umgesetzt werden. „Wir unterstützen gerne Kindergärten und Schulen“, versichern die Gesundheitsexperten.

Miriam Landmann-Blank und Oliver Blank

Die erste Aktion, bei der sie sich finanziell engagierten, war der Ernähungsführerschein für Grundschüler. Der Nachwuchs lernte, wie wichtig ausgewogenes Essen ist. „Das hat gut gepasst“, erklären die Sponsoren mit Blick auf ihr eigenes Angebot. Der Apotheke angeschlossen ist ein „Gesundladen“. Von Honig und Milchprodukten über Bio-Gewürze bis zu gluten- oder laktosefreier Kost reicht die Bandbreite der Lebensmittel, die dort verkauft werden.

Seit mehreren Jahren sind Oliver Blank und Miriam Landmann-Blank Teil des Völklinger Gesundheitsnetzwerkes. Regelmäßig klopft Projektleiter Karl-Heinz Schäffner an. „Macht ihr wieder mit?“, fragt der Volkshochschuldirektor, wenn ein neues Projekt finanziert werden soll. Das Ehepaar hat noch nie Nein gesagt. „Wir sind für neue Ideen immer offen“, versichert Oliver Blank.

Bei den beliebten Gesundheitstagen im Globus Baumarkt war die Apotheke regelmäßig mit von der Partie. Am Stand wurde über Diabetes informiert, die Besucher konnten sich Harnsäure und Cholesterin messen lassen. Die Zusammenarbeit mit den Machern von „Völklingen lebt gesund!” läuft reibungslos.

Das von der Volkshochschule initiierte Gesundheitsförderungsprogramm hat sich zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt. „Es geht mittlerweile über Völklingen hinaus“, sagt Blank und erinnert an die landesweite Kampagne „Das Saarland lebt gesund!“. Auch er profitiert von dem Projekt. Die Veranstaltungen in seiner Apotheke werden im Wochenspiegel und auf der Homepage von „Völklingen lebt gesund!“ angekündigt – etwa, wenn Blutdruckmessgeräte geeicht, Venen vermessen oder Naturarzneimittel vorgestellt werden.

Im Internet: www.apotheke-landmann.de