Der Turnverein Völklingen von 1878 e. V. zählt zu den größten und ältesten Turnvereinen im Saarland!

In seiner langen Geschichte war unser Verein – wie alle Turnvereine – den gesellschaftlichen und sportlichen Strömungen der jeweiligen Zeit unterworfen.

Im Laufe der Jahre ist die Palette der sportlichen Aktivitäten immer bunter und vielfältiger geworden. Heute stellt der Verein mit seinen ausgebildeten Übungsleiterinnen und Übungsleitern ein großes Sportangebot zur Verfügung.

Viele Sportangebote beim TVV sind mit dem Gütesiegel Pluspunkt Gesundheit des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) ausgezeichnet.

Schnuppertraining vom 01.04. – 30.04.2019

Schnuppertraining vom 01. April - 30. Juni 2019

Der TV Völklingen bietet in der Zeit vom 1. April bis 30. Juni 2019 ein kostenfreies Schnuppertraining an. Das Angebot gilt für Erwachsene ab 50 Jahren im Rahmen des Projektes Fit & Vital ein Leben lang an.

Weitere Informationen über das Projekt finden Sie auf den Websites des TV Völklingen und des Regionalverbandes Saarbrücken.

Beckenbodenwochen 2019

Die Gymnastikgruppen „Fitnessgymnastik“ und „Funktionelle Gymnastik“ des TV Völklingen (Trainingsstätte: Mehrzweckhalle Heidstock) werden spezielle Beckenboden-Übungen in ihre Trainingsstunden einbinden. Ziel ist es im sportlichen Bereich vorbeugend zu arbeiten, die Körperwahrnehmung in punkto Beckenboden zu schulen sowie praktische Hinweise zu geben, um Beckenbodentraining in den Alltag zu integrieren. Das Training wird von lizenzierten Übungsleiterinnen geleitet. Interessierte sind zu einem Schnuppertraining herzlich eingeladen.

Termine März
Dienstag, 20:00 – 21:30 Uhr (Funktionelle Gymnastik)
05.03.2019 | 12.03.2019 | 19.03.2019 | 26.03.2019
Mittwoch, 18:00 – 20:00 Uhr (Fitnessgymnastik)
06.03.2019 | 13.03.2019 | 20.03.2109 | 27.03.2019

Termine September
Dienstag, 20:00 – 21:30 Uhr (Funktionelle Gymnastik)
03.09.2019 | 10.09.2019 | 17.09.2019 | 24.09.2019
Mittwoch, 18:00 – 20:00 Uhr (Fitnessgymnastik)
04.09.2019 | 11.09.2019 | 18.09.2019 | 25.09.2019

Sportangebot des TV Völklingen von A – Z zu Beginn eines jeden Monats

Trainingsangebote während der Schulferien erfragen unter: 06898 / 22667

Trainingsort: Hans-Netzer-Halle, Gatterstraße 15–17, 66333 Völklingen (sofern kein anderer Ort angegeben!)

Bauch-Beine-Po

Kraftausdauer-Programm mit gezielten Übungen zur Kräftigung und Formung der einzelnen Körperpartien.

Trainingszeit: Donnerstags von 19:00 – 20:00 Uhr
Trainingsort: Hans-Netzer-Halle, Jugendraum 1. Etage

Bodyforming

Ein Fitnesstraining zur Anregung des Herz-Kreislauf-Systems und zur Fettverbrennung mit gezielten, kräftigenden und straffenden Übungen für den gesamten Muskelapparat.

Trainingszeit: Mittwochs von 19:00 – 20:00 Uhr
Trainingsort: Hans-Netzer-Halle, Gymnastiksaal 1. Etage

Morning Power / Rückenfit

Die ultimativen Fitness-Kicks am Morgen.

Mit „Morning-Power“ und „Rückenfit“ gezielt und effektiv trainieren und schon morgens, in entspannter Atmosphäre, dem Muskel- und Kraftabbau entgegenwirken. Das Training wird durch Einbeziehung verschiedener Kleingeräte facettenreich gestaltet.

Es ist für Frauen und Männer gleichermaßen geeignet.

Trainingszeit: Montags von 10:00 – 11:00 Uhr
Trainingszeit: Donnerstags von 10:00 – 11:00 Uhr
Trainingsort: Hans-Netzer-Halle, Gymnastiksaal 1. Etage

Fit-Bo

Ausdauertraining mit Elementen aus verschiedenen Kampfsportarten und Boxen (keine Selbstverteidigung).

Trainingszeit: Montags von 20:00 – 21:00 Uhr
Trainingsort: Hans-Netzer-Halle, Gymnastiksaal 1. Etage

MAT (Muskel-Aufbau-Training)

Das alternative Gerätetraining!!!

Das abwechslungsreiche Trainingsprogramm mit unterschiedlichen Handgeräten wie z. B. Thera-Bändern oder Togu-Brasil’s ist eine echte Alternative zum herkömmlichen Krafttraining an Großgeräten und sowohl für Frauen und Männer geeignet, die ein gezieltes Muskel-Aufbau-Training durchführen wollen.

Kraft und Ausdauer, die Schulung von Reaktion und Gleichgewicht, ein entsprechendes Warm-up sowie unterschiedliche Entspannungselemente runden dieses alternative Angebot ab. Der Trainingsaufbau erfolgt individuell nach dem persönlichen Leistungsstand.

Trainingszeit: Montags von 18:00 – 19:00 Uhr (Oktober bis März)
Trainingszeit: Montags von 18:00 – 19:30 Uhr (April bis September)
Trainingsort:  Mehrzweckhalle VK-Heidstock, Neckarstraße 12, Eingang Diefelder Straße

Fitnessgymnastik (Heidstock)

Pluspunkt Gesundheit DTBKeine Bewegung ohne Haltung!

Unter diesem Aspekt wird ein Fitness-Allround-Programm angeboten, bei dem auch der Spaß an der Bewegung nicht zu kurz kommt. Begleitet wird das Training mit jeweils auf die Übungen abgestimmter Musik.

Das Angebot umfasst „Gymnastik rund um die Wirbelsäule“ zur Stärkung der Rücken-, Rumpf- und Bauchmuskulatur, ab und an ein Kräftigungs-Zirkel und Schrittfolgen bzw. Übungsteile aus der Jazzgymnastik.

Partnerübungen und Gymnastik mit teils unkonventionellen Arbeitsgeräten bringen Abwechslung und peppen den „schnöden“ Trainingsalltag auf.

Trainingszeit: Mittwochs von 18:00 bis 20:00 Uhr
Trainingsort:  Mehrzweckhalle VK-Heidstock, Neckarstraße 12, Eingang Diefelder Straße

Funktionelle Gymnastik – Move your body!

Pluspunkt Gesundheit DTBAnfangs eine reine „Frauenturngruppe“, steht dieses Trainingsangebot nun auch Männern offen. Es ist für alle Alters- und Gewichtsklassen geeignet, für Neueinsteiger und Ungeübte und macht allen viel Spaß.

Ausdauer, Koordination und Gleichgewicht werden geschult, die gesamte Stützmuskulatur gekräftigt. Rückentraining und Übungen für Bauch-Beine-Po fließen ebenfalls in unser Training ein.

Fit & Vital älter werdenTrainingszeit: Dienstags von 20:00 – 21:30 Uhr
Trainingsort: Mehrzweckhalle Heidstock, Neckarstraße 12, Eingang Diefelder Straße

Gesund & Fit 60+

Fit & Vital älter werden

Gezielte sportliche Aktivität – verbunden mit Spaß in der Gemeinschaft – stärkt das eigene Körpergefühl und verbessert die Beweglichkeit. Haltungsschulung, Koordinations- und Gleichgewichtsübungen regen nicht nur den Körper an, auch der Geist „turnt mit“.

Mit dem 4-Säulen Modell, welches Mobilität, Sicherheit, Stärke und Beweglichkeittrainiert, kann das Sturzrisiko bis zu 70 % gesenkt werden.

Trainingszeit: Montags von 19:00 – 20:00 Uhr
Trainingsort: Hans-Netzer-Halle, Gymnastiksaal 1. Etage

Gymnastik Frauen Stadtmitte

Fit & Vital älter werdenIm Laufe der Jahrzehnte haben sich die Übungsinhalte nach und nach gewandelt. Heute wird ein gesundheitsorientiertes Training angeboten, das für alle Altersgruppen, Neu- und Wiedereinsteiger geeignet ist.

Beim Aufwärmen zu schwungvoller Musik werden Muskulatur und  Kreislauf auf das nachfolgende Training vorbereitet. Teilweise wird mit Kleingeräten wie Thera-Band, Ball, Stab usw. gearbeitet.

Trainingszeit: Mittwochs von 19:30 – 20:30 Uhr
Trainingsort: Hans-Netzer-Halle, Gymnastiksaal klein UG

Gymnastik Frauen Röchlinghöhe

Im Laufe der Jahrzehnte haben sich die Übungsinhalte nach und nach gewandelt. Heute wird ein gesundheitsorientiertes Training angeboten, das für alle Altersgruppen, Neu- und Wiedereinsteiger geeignet ist.

Beim Aufwärmen zu schwungvoller Musik werden Muskulatur und  Kreislauf auf das nachfolgende Training vorbereitet. Teilweise wird mit Kleingeräten wie Thera-Band, Ball, Stab usw. gearbeitet.

Trainingszeit: Dienstags von 20:00 – 21:00 Uhr
Trainingsort: Mehrzweckhalle Völklingen-Röchlinghöhe, Darmstädter Straße 18

Hallen-Boccia (Senioren – Männer)

Fit & Vital ein Leben langHallen-Boccia eignet sich für Personen aller Altersgruppen, stärkt das Koordinationsvermögen und den Gleichgewichtssinn und kann auf einer Fläche von wenigen Quadratmetern gespielt werden.

Trainingszeit: Montags von 16:30 – 18:30 Uhr
Trainingsort: Hans-Netzer-Halle, Jugendraum 1. Etage

Gymnastik-Mix & Hallen-Boccia

Das Training gliedert sich in mehrere Abschnitte: Aufwärmtraining zum Ankurbeln des Herz-/Kreislaufsystems und der Muskulatur, funktionelle Gymnastik und Dehn- und Kraftübungen mit verschiedenen Handgeräten (z. B. Ball, Thera-Band usw.) sowie Koordinations- und Gleichgewichtsübungen. Kleine Spiele runden das Training ab.

In der zweiten Trainingsstunde wird mittlerweile auch Hallen-Boccia gespielt. Hallen-Boccia fördert vor allem die Beweglichkeit sowie die Hand-Auge-Koordination – und es macht einfach Spaß!

Trainingszeit: Donnerstag von 20:00 – 22:00 Uhr
Trainingsort: Mehrzweckhalle Völklingen-Röchlinghöhe, Darmstädter Straße 18

Pilates

Pilates, auch Pilates-Methode genannt, ist ein systematisches Ganzkörpertraining zur Kräftigung der Muskulatur, primär von Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur. Das Pilatestraining kann auf der Matte und an speziell entwickelten Geräten stattfinden.

Trainingszeit: Donnerstags von 20:15 – 21:15 Uhr
Trainingsort: Hans-Netzer-Halle, Jugendraum 1. Etage

Pilates & Yoga

Piloga ist eine effektive Kombination aus dynamischen Pilates-Übungen und kräftigenden Yoga-Haltungen. Durch fließende Bewegungsabläufe, das Einüben verschiedener Atemtechniken und gezielter Kräftigung der Tiefenmuskulatur wird der Körper geformt, die Haltung verbessert, der Geist beruhigt.

Trainingszeit: Montags von 19:00 – 20:30 Uhr
Trainingsort: Hans-Netzer-Halle, Gymnastiksaal groß UG

PowerFit

Nach Herzenslust austoben und dabei Kalorien verbrennen!

Bei diesem Training zur Verbesserung der Ausdauer und Festigung der Muskulatur steht der Spaßfaktor im Vordergrund.

Durch mitreißende Move’s zu fetziger Musik, einfachen Schrittkombinationen und gezielte Kräftigung aller Muskelgruppen ist ein Training im optimalen Fettverbrennungsbereich garantiert.

Trainingszeit: Dienstags von 18:00 – 19:00 Uhr
Trainingsort: Hans-Netzer-Halle, Gymnastiksaal 1. Etage

Reha-Sport / Herzsport

Der Turnverein Völklingen bietet seit 1978 mit seiner Herzsportabteilung Menschen mit Herz- und Gefäßerkrankungen ein ganzheitliches Bewegungskonzept unter der Anleitung einer für Reha-Sport ausgebildeten Fachkraft.
(Zum Ausbildungsstandard gehören auch Gruppengespräche, Ernährungsberatung, Fortbildungen in Wiederbelebung und sonstige gesundheitsfördernde Maßnahmen.)

Ziel dabei ist, dass die Patienten Schritt für Schritt lernen, dem eigenen Körper wieder zu vertrauen, um in Beruf und Alltag den gewohnten Lebensrhythmus so gut und schnell wie möglich wieder aufzunehmen.

In zwei Gruppen mit max. 20 Personen werden im Rahmen eines ganzheitlichen Bewegungskonzeptes mit Ausdauersequenzen, Kräftigungs-, Koordinations- und Entspannungsübungen die Folgen der Herz-Kreislauf-Erkrankung kompensiert.

Die Dauer der Trainingseinheit beträgt 60 Minuten und beginnt mit einer Aufwärmphase. Moderate Kräftigung mit dem Thera-Band für Bauch, Beine und Po und Koordinationsübungen für Gleichgewicht und Reaktion sorgen für die erforderliche Beweglichkeit im Alltag. Ein Zirkeltraining mit unterschiedlichen Belastungsphasen, Spiele mit Bällen, Stäben und Reifen sowie verschiedene Staffelläufe runden das Übungsangebot ab. Trainingsbestandteil sind immer zwei Belastungsphasen von 2 x 4 Minuten und je 2 Minuten Pause. Zum Ausklang der Stunde wird ein Dehnprogramm oder ein freies Spiel angeboten.

Neben einer Reha-Verordnung muss die Trainingsbelastbarkeit jedes Patienten vom Facharzt in einem Untersuchungsbogen bescheinigt und dem Herzgruppenarzt vor dem ersten Training vorgelegt werden.

Jede Trainingseinheit wird von einem Arzt der SHG-Klinik Völklingen  betreut. 

Damit auch der Spaß nicht zu kurz kommt, werden von den Mitliedern der Herzsportgruppe gerne gesellige Freizeitangebote wie Wanderungen, Sommerfeste, Stammtischrunden, Kegeln und die alljährliche Weihnachtsfeier wahrgenommen.

Trainingszeit: Mittwochs von 16:45 – 18:00 Uhr
Trainingsort: Hans-Netzer-Halle, große Halle

Reha-Sport / Herz- und Lungensport

Der Herz- und Lungensport hat ein gemeinsames Ziel: Die Steigerung der eigenen Leistungsfähigkeit, um Alltagsbelastungen besser zu bewältigen.

In den gemeinsamen Trainingseinheiten werden u. a. Ausdauer, Muskelaufbau und -Kraft gefördert, Koordination und Bewegungsabläufe verbessert und Atem- und Entspannungstechniken vermittelt.

Herzsport eignet sich für Menschen mit kardiologischen Diagnosen wie:

  • Herzinfarkt
  • Bypass-Operationen
  • Ballon-Dilatation
  • implantiertem Defibrilator
  • Herzklappenersatz

Lungensport ist für Menschen geeignet mit:

  • COPD (chronisch obstruktiver Lungenerkrankung)
  • Asthma
  • Lungenemphysem
  • anderen chronischen Lungenkrankheiten
  • Zustand nach Operationen

Zur Teilnahme am Reha-Sportprogramm muss vor Aufnahme des Trainings eine vom Arzt ausgestellte Reha-Verordnung vorgelegt werden.

Das Training wird von einem Arzt der SHG-Kliniken betreut.

Trainingszeit: Donnerstags von 11:00 – 12:00 Uhr
Trainingsort: Hans-Netzer-Halle, große Halle

Reha-Sport / Lungensport

Lungensport eignet sich für Menschen mit

  • COPD (chronisch obstruktiver Lungenerkrankung)
  • Asthma
  • Lungenemphysem
  • anderen chronischen Lungenerkrankungen

Ziel des Lungensports ist es, die eigene Leistungsfähigkeit zu steigern, um Alltagsbelastungen besser zu bewältigen.

Dabei werden gleichzeitig Ausdauer trainiert, Muskelaufbau und -kraft gefördert, Koordination und Bewegungsabläufe verbessert sowie Atem- und Entspannungstechniken vermittelt.

Zur Teilnahme am Reha-Sportprogramm muss vor Aufnahme des Trainings eine vom Arzt ausgestellte Reha-Verordnung für Lungensport vorgelegt werden.

Trainingszeit: Mittwochs von 15:45 – 16:45 Uhr
Trainingsort: Hans-Netzer-Halle, große Halle

Reha-Sport / Orthopädie

Im Rahmen eines ganzheitlichen Bewegungskonzeptes mit Kräftigungs-, Koordinations- und Entspannungsübungen sollen die Folgen der Erkrankungen des Bewegungsapparates kompensiert werden.

Dazu gehören unter anderem:

  • Wirbelsäulen- / Haltungsschäden
  • Osteoporose
  • Morbus Bechterew
  • Gelenkschäden
  • Amputationen / Gliedmaßenschäden

Das Training ist für Patienten nach beendeter Physiotherapie geeignet und dient zur Stärkung und Stabilisation des Muskel-Skelett-System. Dabei sollen die Patienten befähigt werden, einzelne Übungen auch zu Hause durchführen zu können.

Moderate Kräftigung für Rücken, Bauch und Beine sowie Koordinationsübungen für Gleichgewicht und Reaktion sorgen für die erforderliche Beweglichkeit im Alltag.

Zur Teilnahme am Reha-Sportprogramm muss vor Aufnahme des Trainings eine genehmigte Reha-Verordnung vorgelegt werden.

Trainingszeit: Dienstags von 17:00 bis 18:00 Uhr
Trainingsort: Hans-Netzer-Halle, Gymnastiksaal 1. Etage

Trainingszeit: Donnerstags von 9:45 bis 10:45 Uhr
Trainingsort: Hans-Netzer-Halle, Jugendraum 1. Etage

Tai Chi / Gesundheitsform Qi Gong

TAI CHI ist eine fernöstliche Bewegungskunst, die Körper, Seele und Geist in Einklang bringt.

Langsame, sanfte Bewegungen führen zu innerer Achtsamkeit. Einfache meditative Übungen unterstützen das Finden der eigenen Mitte, verhelfen zu Entspannung und Frieden mit sich selbst.

TAI CHI verbessert den Energiefluss, stärkt Kreislauf und Nerven, baut Stress ab, macht Wirbelsäule und Gelenke beweglicher und lindert psychosomatische und chronische Beschwerden.

In unserem Training beziehen wir auch wirkungsvolle zentrierende Qi Gong- Übungen mit ein, die den Fluss der Lebensenergie Qi (oder Chi) verstärken.

TAI CHI ist für Jung und Alt geeignet.

Trainingszeit: Montags von 18:45 – 20:00 Uhr
Trainingsort: Hans-Netzer-Halle, Gymnastiksaal klein UG

Trainingszeit: Freitags von 10:15 – 11:30 Uhr
Trainingsort: Hans-Netzer-Halle, Gymnastiksaal 1. Etage

Wirbelsäulengymnastik

Der TV Völklingen verfügt mit der Abteilung Wirbelsäulengymnastik über ein qualitativ hochwertiges Angebot im Präventivsport. Die im Jahr 1990 gegründete Abteilung ist nach wie vor aktuell und in besonderer Weise dazu geeignet, der heutigen Gesundheitsförderung gerecht zu werden.

Pluspunkt Gesundheit DTBMit dem Qualitätssiegel „Pluspunkt Gesundheit“ des Deutschen Turner-Bund und der Auszeichnung der Volksbanken im Rahmen der Aktion „Sterne des Sports“ kann der TV Völklingen mit der Wirbelsäulengymnastik im Gesundheitssport punkten.

Durch regelmässige Fortbildungen werden Kenntnisse und Fähigkeiten der Übungsleiterinnen und Übungsleiter vertieft und aktualisiert. Mit unterschiedlichen Kleingeräten wie Hantel, Thera-Band, Togu-Brasil, Flexi-Bar oder Balance-Pad wird das Training abwechslungsreich und vielseitig gestaltet.

Wer Bewegungseinschränkungen entgegenwirken und seine Rückenmuskeln stärken möchte, ist in unseren Übungsstunden herzlich willkommen und jederzeit zu einem Schnuppertraining eingeladen.

Trainingszeit: Montags von 20:00 – 21:00 Uhr
Trainingsort: Hans-Netzer-Halle, Gymnastiksaal klein UG

Trainingszeit: Dienstags von 9:00 – 10:00 Uhr
Trainingsort: Hans-Netzer-Halle, Gymnastiksaal 1. Etage

Trainingszeit: Dienstags von 10:00 – 11:00 Uhr
Trainingsort: Hans-Netzer-Halle, Gymnastiksaal 1. Etage

Rückenschule & Rückenfit

Der TV Völklingen verfügt mit der Abteilung Wirbelsäulengymnastik über ein qualitativ hochwertiges Angebot im Präventivsport. Die im Jahr 1990 gegründete Abteilung ist nach wie vor aktuell und in besonderer Weise dazu geeignet, der heutigen Gesundheitsförderung gerecht zu werden.

Pluspunkt Gesundheit DTBMit dem Qualitätssiegel „Pluspunkt Gesundheit“ des Deutschen Turner-Bund und der Auszeichnung der Volksbanken im Rahmen der Aktion „Sterne des Sports“ kann der TV Völklingen mit der Wirbelsäulengymnastik im Gesundheitssport punkten.

Durch regelmässige Fortbildungen werden Kenntnisse und Fähigkeiten der Übungsleiterinnen und Übungsleiter vertieft und aktualisiert. Mit unterschiedlichen Kleingeräten wie Hantel, Thera-Band, Togu-Brasil, Flexi-Bar oder Balance-Pad wird das Training abwechslungsreich und vielseitig gestaltet.

Wer Bewegungseinschränkungen entgegenwirken und seine Rückenmuskeln stärken möchte, ist in unseren Übungsstunden herzlich willkommen und jederzeit zu einem Schnuppertraining eingeladen.

Trainingszeit: Mittwochs von 17:00 – 18:00 Uhr
Trainingsort: Hans-Netzer-Halle, Gymnastiksaal 1. Etage

Trainingszeit: Mittwochs von 18:00 – 19:00 Uhr
Trainingsort: Hans-Netzer-Halle, Gymnastiksaal 1. Etage

Ski-Fit / Skigymnastik

Fit und robust in den Winter – wer sich bereits einige Wochen vor der Skisaison körperlich darauf vorbereitet, steht nicht nur besser auf den Brettern, sondern beugt auch Verletzungen vor.

Trainingszeit: Freitags von 20.00 – 22.00 Uhr
Trainingsort: Hans-Netzer-Halle, große Halle

Walk & Gym – Outdoor-Ferienprogramm

NATURSPORT steht für gemeinsame sportliche Aktivitäten in der Natur wie z. B. Walking oder Nordic-Walking, Walk & Gym oder auch Wandern.

Ganz gleich, ob es eine längere Wanderung ist oder „nur“ ein schnelles Gehen durch Wald und Feld, evtl. mit stärkenden Gymnastikübungen unterwegs. Das gemeinsame Erleben von Bewegung und Natur beruhigt den Geist und setzt neue Energien frei.

Termin: Mittwoch 03.07.2019 | 10.07.2019 | 17.07.2019
Uhrzeit: 18:00 – 19:30 Uhr
Trainingsort: Mehrzweckhalle Heidstock, Neckarstraße 12, Eingang Diefelder Straße

Yoga

Konzentration-Stabilität-Entspannung

Yoga ist mehr als ein Fitnesstrend. Yoga wird seit Jahrtausenden praktiziert und ist ein ganzheitlicher Weg, Körper und Seele wieder in Einklang zu bringen.

Die einzelnen Yoga-Übungen stärken die Muskulatur, straffen den Körper, fördern die Koordinationsfähigkeit und verbessern die Durchblutung der Organe; sie werden in verschiedenen, fließend ineinander übergehenden Yoga-Positionen (z. B. Stand- oder Sitzposition) ausgeführt und helfen, die Geschmeidigkeit des Körpers zu verbessern.

Spezielle Atemübungen begleiten das Programm und lenken die Aufmerksamkeit auf den eigenen Körper. Bei der Yoga-Atmung werden unbewusste Atmungsmuster durch bewusst ausgeübte Atmungsmuster ersetzt.

Das Erlernen der verschiedenen Techniken ermöglicht es den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, mehr Achtsamkeit für den eigenen Körper zu entwickeln – und dies in der Gemeinschaft zu erfahren.

Jeder Mensch – Frauen, Männer, Kinder und Jugendliche, Anfänger oder Fortgeschrittener – kann Yoga lernen und von der positiven Wirkung profitieren. Yoga hilft, den Alltag gelassener zu erleben, die eigene Lebensqualität und das eigene Wohlbefinden zu steigern.

Nicht nur Frauen – auch Männer können bei der sportlichen Variante des Hatha-Yoga ihren Körper sprechen lassen!

Trainingszeit: Dienstags von 18:00 – 19:30 Uhr
Trainingsort: Hans-Netzer-Halle, Jugendraum 1. Etage

Trainingszeit: Mittwochs von 8:30 – 10:00 Uhr
Trainingsort: Hans-Netzer-Halle, Jugendraum 1. Etage

Zirkusschule „Heck-Meck“ / Akrobatik + Jonglieren

Einrad-Fahren und die „ganz normale“ Fortbewegung auf Lauftrommel oder Laufkugel sind bei Kindern immer wieder der Renner. Oftmals sind dies die Einsteiger-Geräte für unsere jungen Akrobaten. Beim noch anspruchsvolleren Hochrad-Fahren sollte man dann doch schon über eine gewisse „Schwindelfreiheit“ verfügen!

Unter engagierter und fachkundiger Anleitung werden die – oftmals komplexen – Bewegungsabläufe erlernt und die Kreativität von Kindern und Jugendlichen, aber auch von Erwachsenen, gefördert. So gibt es bei der 3er-Ball-Jonglage rund 300 Möglichkeiten, die Würfe zu kombinieren – eine echte Herausforderung!

„Hard- und Software“-Jongliermaterialien wie z. B. Tücher, Ringe, Keulen und die berühmten Chinesenteller bringen Spaß in die Trainingsstunden und schulen ganz nebenbei auch die Hand-Auge-Koordination. „Mit dem Teufel im Bunde“ ist dann, wer beim Diabolo bzw. beim Jonglieren mit dem Teufelsstab brillieren kann oder auch mit einer Messer-Jonglage ganz besonderen Mut beweist.

Trainingszeiten: Montags von 18:00 – 19:30 Uhr
Trainingsort: Erweiterte Realschule Am Sonnenhügel, Heinestraße 70

Trainingszeiten: Freitags von 18:30 – 20:00 Uhr
Trainingsort:  Hans-Netzer-Halle, große Halle

Kontakt

TV Völklingen von 1878 e. V.
Ansprechpartner: Jürgen Ehlen
Gatterstraße 15-17
66333 Völklingen
Telefon: 06898 / 22667
Telefax: 06898 / 296752
E-Mail:  tvvoelklingen@t-online.de
Internet: www.tvvoelklingen.de

TV Völklingen