Die gesunden Rezepte des Monats stammen von unseren Dozenten. Die Rezepte wurden in unseren VHS-Kursen ausprobiert und für gut befunden. Viel Spaß beim Nachkochen.

Mediterraner Gemüsesalat in der Parmesanhippe

Rezept für 4 Portionen

Zutaten

Vinaigrette

  • ½ Tl Salz
  • 50 ml Balsamico
  • 100 ml Ölivenöl
  • Pfeffer
  • je 2 El gehackte Petersilie und Basilikum
  • 2 Tomaten, enthäutet u. entkernt

Gemüsesalat

  • je 2 rote und gelbe Paprikaschoten
  • 2 El Ölivenöl
  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • je 1 kleine Zucchini u. Aubergine
  • Ölivenöl
  • 2 Thymianzweige
  • 1 Rosmarinzweig
  • Salz, Pfeffer

Parmesanhippe

  • 120 g feingeriebener Parmesan mit
  • 10 g Speisestärke mischen

Zubereitung

Alle Zutaten für die Vinaigrette verrühren. Tomaten klein schneiden und zum Schluss unterheben.

Paprika schälen, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. In heißem Öl anschwitzen. Schalotten und Knoblauch in Scheiben schneiden und leicht mitbraten, bis alles Farbe angenommen hat.

Zucchini und Aubergine in 2 cm dicke Scheiben schneiden und nach und nach in Ölivenöl braten. Kräuter mitschmoren. Alles gut würzen und das Paprikagemüse zufügen. Die Vinaigrette darüber gießen. Abschmecken!

Eine beschichte Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen. Jeweils 2 El Parmesan zu einer dünnen Schicht von etwa 12 cm Durchmesser in die Pfanne streuen und hell bräunen.

Die Pfanne vom Herd nehmen, kurz abkühlen lassen bis der Rand fest zu werden beginnt. Die Parmesanhippe mit einer Palette aus der Pfanne lösen, sofort in kleine Schälchen drücken und abkühlen lassen.