Die gesunden Rezepte des Monats stammen von unseren Dozenten. Die Rezepte wurden in unseren VHS-Kursen ausprobiert und für gut befunden. Viel Spaß beim Nachkochen.

Leichtes Moussaka

Rezept für 4-6 Portionen

Zutaten

  • 2 kleine Auberginen
  • 1 Zucchino
  • 250g Kartoffeln
  • 400g Romatomaten
  • 250g Lammhackfleisch
  • 2-3 EL Olivenöl
  • 150g Zwiebeln gehackt
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Thymian gehackt
  • 1 EL Rosmarin gehackt
  • evtl. Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer
  • 4 Eier
  • 100 ml Milch

Zubereitung

Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Die Auberginen und die Zucchini in ½ cm dicke, lange oder runde Scheiben schneiden. Die Auberginen lagenweise salzen, ziehen lassen oder in kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren. Die Kartoffeln schälen, in 2-3 mm dicke Scheiben schneiden, in kochendem Salzwasser 5 Minuten kochen, abgießen. Die Tomaten enthäuten, in ½ cm dicke Scheiben schneiden.

Olivenöl erhitzen, das Hackfleisch unter Rühren leicht braun anbraten. Die Zwiebeln und den Knoblauch zugeben, glasig dünsten. Evtl. etwas Gemüse- oder Fleischbrühe  und gut abschmecken.

Die Auberginen abwaschen, trocknen und beidseitig in Olivenöl goldgelb braten. Die Zucchini ebenfalls goldgelb braten. Eine Auflaufform mit Olivenöl auspinseln, mit Kartoffelscheiben gleichmäßig auslegen, salzen, pfeffern. Das Hackfleisch darauf verteilen, dann abwechselnd, dachziegelförmig mit Auberginen-, Zucchini- und Tomatenscheiben belegen.

Eier und Milch verquirlen, salzen, pfeffern und über die Moussaka gießen.

30 – 35 Minuten goldgelb überbacken.